Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel


SG Kreinitz - Berbisdorfer SV 6:0 (4:0)

Die Kreinitzer Mannschaft hat die Auswärtsniederlage in Zabeltitz gut weggesteckt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen gelang ein ungefährdeter 6:0 Erfolg gegen den Berbisdorfer SV.

Das Spiel begann mit einem blitzsauberen Start für die Grün/Weißen. Bereits in der ersten Spielminute gelang durch den Youngster Lars Kögler die Führung. Es entwickelte sich dann ein munterer Sommerkick, auch die Gäste hatten in diesem ihre Chancen. So scheiterte Peter Krebs nach einem Stellungsfehler von Nico Müller in der 12. Minute an Christian Straube. Ebenso Danilo Muschter fünf Minuten später. Die Tore fielen aber auf der anderen Seite, nach Vorarbeit von Stefan Förster auf der linken Seite war Rene Kögler im 2. Versuch erfolgreich. Zwanzig Minuten waren da gespielt. Es sollte noch besser kommen, die Gäste ließen Räume und die Einheimischen nutzten die sehr effektiv aus. So konnte Lars Kögler in der 28. Minute den dritten Treffer erzielen und Rene Kögler erhöhte wenig später mit seinem 40!!!! Saisontor auf 4:0. Kurz vor dem Wechsel stand dann wieder der Kreinitzer Torwart im Brennpunkt. Ralf Pätzold lief allein auf Straube zu und wieder blieb er der Sieger.

Nach dem Wechsel ging bei beiden Mannschaften nicht mehr wirklich viel, aber zumindest fielen noch zwei tolle Tore. In der 59. Spielminute spielte Alex Pätzold einen tollen langen Ball aus der eigenen Hälfte heraus genau in den Lauf von Arthur Schamber, der dann ohne Mühe zum 5:0 traf. Der sechste Treffer fiel dann quasi mit dem Schlusspfiff, toll heraus gespielt war dann wieder Arthur Schamber erfolgreich.

Dann war Schluss und die Erlösung beiden Mannschaften anzusehen.

Nach der Pause zu Pfingsten geht es dann zum letzten Auswärtsspiel nach Großenhain, darauf gilt es sich nun in den kommenden Trainingseinheiten vorzubereiten.

Die SGK spielte mit:

Christian Straube, Alex Pätzold, Stefan Förster (65.min Roy Schmidt), Nico Müller, Timon Laborn, Stephan Sander (75.min Kevin Krawietz), Stefan Fabich (80.min Mike Wachsmann), Lars Kögler, Rene Kögler, Arthur Schamber, Florian Beyer

Die Torschützen:

1:0 Lars Kögler (1.min), 2:0 Rene Kögler (20.min), 3:0 Lars Kögler (28.min), 4:0 Rene Kögler (37.min), 5:0 Arthur Schamber (59.min), 6:0 Arthur Schamber (90.min)

Wir benutzen Cookies auf unserer Internetseite, wenn Sie hier weitersurfen akzeptieren Sie diese Cookies.

Ich akzeptiere Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk